Gau Günzburg-Land

Gau Günzburg-Land


www.gau-guenzburg.de

BSSB Nachrichten


Verband

Aktualisierte Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus
bssb Corona 2d   

Stand 2. Dezember 2021

In Bayern gilt aktuell die Fünfzehnte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung (15. BayIfSMV).

Sportausübung:

  • Für Sportstätten gilt im Innen- wie im Außenbereich die 2G plus-Regelung, wonach nur vollständig Geimpfte und Genesene, die zusätzlich über einen negativen Testnachweis verfügen, Zugang erhalten. Folgende Tests sind hierzu zulässig:
    • PCR-Test, PoC-PCR-Test oder ein Test mittels weiterer Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde,
    • PoC-Antigentest, der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde, oder
    • ein vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte zugelassener, unter Aufsicht vorgenommener Antigentest zur Eigenanwendung durch Laien (Selbsttest), der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde.
  • Kinder bis zum sechsten Geburtstag, Schülerinnen und Schüler, die regelmäßig Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen und noch nicht eingeschulte Kinder erhalten Zugang, selbst wenn diese weder vollständig geimpft, genesen oder getestet sind. Dies kann unter Vorlage eines aktuellen (deutschen) Schülerausweises oder eines vergleichbaren Dokumentes erfolgen.
  • Die 2G plus-Regelung gilt auch für Anbieter, Veranstalter, Betreiber, Beschäftigte und ehrenamtlich Tätige (wie etwa C-Trainer, Jugendleiter, Standaufsichten): Auch diese müssen neben dem 2G-Nachweis zusätzlich über einen negativen Testnachweis verfügen. - weiterlesen -

    2020-03-05 um 13:59:45+01:00 / Ulrike Übelacker-Kühn

    Der Bayerische Sportschützenbund trauert um sein Landesehrenmitglied Bruno Konrad
    bssb HP Bruno Konrad

    Der Bayerische Sportschützenbund trauert um sein Landesehrenmitglied Bruno Konrad, der am 27. August nach kurzer, schwerer Krankheit im Alter von 87 Jahren verstorben ist.

    Die Urnenbeisetzung findet am 18. September 2020 um 14 Uhr in Dietmannsried statt.

    Die anschließende Trauerfeierlichkeit findet jedoch Corona geschuldet nur im engsten Familienkreis statt.

    In der Persönlichkeit von Bruno Konrad steht das Musterbild eines Schützen-Jugendleiters vor uns. Sowohl als Bezugsperson und Erzieher wie auch als sportfachlicher Lehrer und Organisator hat er sich in seiner 17-jährigen Tätigkeit als Bezirksjugendleiter von Schwaben ein geradezu einzigartiges Ansehen erworben, welches über die bayerischen und deutschen Grenzen hinausreicht. So stand die schwäbische Schützenjugend unter Bruno Konrad immer in engem freundschaftlichen Kontakt und ständigem Leistungsvergleich mit den besten Nachwuchsschützen unserer westlichen und östlichen Nachbarn. Dieses großartige und beispielhafte Niveau seiner Jugendarbeit ermöglichte er nicht nur durch seine Kontakte zu maßgeblichen Persönlichkeiten des internationalen Schützenwesens, sondern auch zu Politikern und finanzkräftigen Förderern.

    - weiterlesen -

    2020-08-28 um 09:38:12+02:00 / Ulrike Übelacker-Kühn

Sport

DAS EVENT – Bundesligafinale LG/LP! Der Kartenvorverkauf hat begonnen!
bssb bssb HP BLFinale

Seid dabei, wenn die besten Teams der Bundesligavereine Deutschlands zum ersten Mal ihre Kräfte in der ratiopharm arena in Neu-Ulm messen! Die Schützenteams – gespickt mit Europameistern, Weltmeistern sowie Olympiamedaillisten kämpfen vom 4. bis 6. Februar 2022 um den Titel des Deutschen Mannschaftsmeisters. Lasst euch vom Rahmenprogramm in der ratiopharm arena – in einer der modernsten Sportarenen Deutschlands – mitreißen!


Kartenvorverkauf (LINK)

Eventhomepage (LINK)

Download Eventplakat

- weiterlesen -

2021-11-09 um 12:46:06+01:00 / Ulrike Übelacker-Kühn

Achtung: Absage des Generationen-Matches 2021!
bssb Logo Damen absage

Aufgrund der erneut stark steigenden COVID-19-Zahlen und der ab 6.11.2021 geltenden Regelungen, hat sich die Landesdamenleitung schweren Herzens dazu entschlossen, das für den 7.11.2021 geplante Generationen-Match 2021 abzusagen. Die Mannschaftsführer der angemeldeten Teams werden von der Landesdamenleitung in einer gesonderten Mail informiert.

Wir bedauern dies ausdrücklich, jedoch hat der Gesundheitsschutz unserer Mitglieder und Mitarbeiter höchste Priorität.

Gerne können Sie Ihre Anmeldung für das Generationen-Match 2022 aufrecht erhalten, in diesem Fall müssen Sie nichts weiter tun.

 

Sofern Sie von dieser Möglichkeit keinen Gebrauch machen möchten, erstatten wir Ihnen das gezahlte Startgeld selbstverständlich zurück. In diesem Fall senden Sie uns bitte eine kurze Nachricht an: simone.hackenschmidt@bssb.de - weiterlesen -

2021-11-05 um 09:33:42+01:00 / Ulrike Übelacker-Kühn

Aktuell

StMi für Familie, Arbeit und Soziales schreibt "Innovationspreis Ehrenamt 2022" aus

Innovationspreis Ehrenamt 2022 – Bewerbungsfrist läuft bis 17. Oktober 2021

Das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales verleiht 2022 zum vierten Mal den Bayerischen Innovationspreis Ehrenamt. Mit diesem Preis werden innovative Ideen und Projekte aus allen Bereichen des Bürgerschaftlichen Engagements ausgezeichnet.

Der Preis steht dieses Mal unter dem Motto „Ehrenamt – damit gewinnen wir alle!“. Die Bewerbungsphase läuft bis 17. Oktober 2021. Die Preisträger sollen bei einem Festakt im Frühjahr 2022 in München ausgezeichnet werden.

Zalreiche Informationen über den Ehrenamtspreis, die Modalitäten und die Bewerbung finden Sie zusammengefasst in einem Flyer des Staatsministeriums (Download-LINK)

Zur Anmeldung kommen Sie dirket über folgende Internetadresse www.innovationehrenamt.bayern.de. Hier ist der Preis noch detaillierter beschrieben.

- weiterlesen -

2021-07-23 um 08:04:53+02:00 / Ulrike Übelacker-Kühn

Bündnis für Toleranz, Demokratie und Menschenrechte – mach mit!

Crowdfunding-Kampagne DEMOKRATIE*RAD

Der Bayerische Sportschützenbund ist bereits seit 2012 Mitglied im "Bayerischen Bündnis für Toleranz, Demokratie und Menschenrechte". Nach bereits zahlreichen gelungenen Aktionen des Bündnisses, an denen sich auch der BSSB beteiligte, steht ein neues Projekt vor der Tür.

Im Rahmen der  „Langen Nacht der Demokratie“ (www.lndd.de), die für den 2. Oktober 2021 geplant ist, soll es  spannende Veranstaltungen und Aktionen in ganz Bayern geben. In München soll sich das Riesenrad im Werksviertel Mitte drehen, mit Gondeln, gefüllt mit kreativen Workshops, Aktionen, Zeitzeugengesprächen und vielem mehr.

Um dies möglich zu machen und den demokratischen Diskurs zu stärken, startet die Crowdfunding-Kampagne DEMOKRATIE*RAD. (Video zur Kampagne: https://www.youtube.com/watch?v=biAMhO5EN1w)

Deshalb wird Ihre Unterstützung gebraucht! Ab heute bis zum 19.05.2021 können Sie mit 5 € oder mehr unterstützen: www.startnext.com/demokratierad.

Motivieren Sie Ihre Familie, Freunde, Bekannte, die Mitglieder Ihre Vereins und Ihr gesamtes berufliches Netzwerk und folgen Sie der Kampagne auf Instagram www.instagram.com/demokratierad_ und Facebook www.facebook.com/demokratierad.

Mit einem erfolgreichen Crowdfunding kann das Wertebündnis Teamgeist zeigen und ein starkes Zeichen für ganz Bayern und darüber hinaus setzen.

- weiterlesen -

2021-04-21 um 14:48:33+02:00 / Ulrike Übelacker-Kühn